Beginn

Der Fiat 500 - Knutschkugel mit Kultstatus

Die USA haben das Ford T-Modell, Deutschland den VW Käfer, Frankreich den Citroen 2CV ("Ente") - und auch Italien besitzt einen einzigartigen automobilen Sympathieträger, den Fiat 500.

 

"Knutschkugel" wird der Fiat 500 liebevoll genannt. Neben Käfer, dem Mini und der Ente hat kein Auto einen derartigen Kultstatus erreicht.

Der Fiat 500 ist Lebenslust pur, ein froher Farbtupfer, der allerorts für ein freundliches Lächeln sorgt.

 

Doch Fiat 500 bedeutet auch die denkbar modernste Antwort auf die Bedürfnisse derjenigen, die das Automobil ungezwungen und in völliger Freiheit "erleben" möchten, die an einem Fahrzeug seine Alltagstauglichkeit schätzen und zugleich ein Auto möchten, das Spaß am Fahren verheißt, das praktisch ist, schonend mit Natur und Umwelt umgeht, das erschwinglich ist, aber auch sympathisch und reizvoll.

 

Der Fiat 500 ist auch sicher: im Fiat 500 Euro NCAP-Test erreicht der Fiat 500 5 Sterne und 35 Punkte.

 

Die Motoren des Fiat 500 - umweltschonend und doch leistungsfähig

Für den Fiat 500 gibt es 4 Motorvarianten, die durch Leistungsfähigkeit, Sparsamkeit im Verbrauch und Umweltverträglichkeit überzeugen. Sie werden in Verbindung mit mechanischen Schaltgetrieben mit fünf bzw. sechs Gängen offeriert, für die Benzinmotoren ist ein sequenzielles Fünfgang-Halbautomatikgetriebe namens Dualogic erhältlich.

 

An erster Stelle steht der revolutionäre TwinAir, ein von Fiat entwickelter Zweizylinder, der die Philosophie des Downsizing auf ein bisher nie gekanntes Niveau geführt hat: Abmessungen, Schadstoffemissionen und Kraftstoffverbrauch sind reduziert, das Fahrerlebnis unglaublich angenehm und spaßig. Ein kraftvolles Herz mit einem unvergleichlichen Sound.

 

  • Fiat 500 0.9 Twinair Turbo 85: der revolutionäre 2-Zylinder 0.9 Liter Benzinmotor mit Turboaufladung und 62,5 kW / 85 PS und nur 3.9 Litern / 100 km; Start & Stop - Automatik
  • Fiat 500 1.2 69: 1.2 Liter Benzinmotor mit 51 kW / 69 PS, wahlweise mit Start & Stop - Automatik
  • Fiat 500 1.4 100: 1.4 Liter Benzinmotor mit 73.5 kW / 100 PS, wahlweise mit Start & Stop - Automatik
  • Fiat 500 1.3 Mjet II 95: 1.3 Liter Dieselmotor mit 70 kW / 95 PS und Strat & Stop - Automatik

 

Die Sicherheit im Fiat 500 - auf höchstem Niveau

Der Fiat 500, dessen Entwicklung auf die Erfüllung der strengsten Sicherheitsvorschriften ausgerichtet war, ist eines der sichersten Fahrzeuge des gesamten Segments.
Das ermüdungsfreie und effiziente Bremsverhalten, das gute Beschleunigungsvermögen der Motoren und ein vorhersehbares Straßenverhalten (Handling) ermöglichen dem Fiat 500, kritische Situationen mühelos zu meistern.

 

Darüber hinaus ist der Fiat 500 serienmäßig mit bis zu 7 Airbags ausgestattet (zwei Frontairbags, zwei Windowbags, zwei Seitenairbags und ein Knieairbag): eine Rekordleistung in dieser Fahrzeugkategorie.


Der Fiat 500 ist außerdem mit einer fortschrittlichen technischen Ausrüstung dotiert, die die perfekte Kontrolle über das Fahrzeug garantiert (aktive Sicherheit): von ABS, komplett mit EBD-System (Electronic Brake Distribution) bis zum hochmodernen ESP (Electronic Stability Program), von ASR (Anti Slip Regulation) bis zu Vorrichtungen wie dem Hill Holder, um das Anfahren an Steigungen zu erleichtern, und dem Bremsassistenten HBA (Hydraulic Brake Assistance), der bei Notbremsungen eingreift.

 

Der Fiat 500 - komplett individualisierbar

Der Fiat 500 erreicht ein Personalisierungsniveau, das im gesamten Automobilberich einzigartig ist: 500.000 Kombinationsmöglichkeiten stehen zur Wahl.

So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, das Dach, die Seiten und die Motorhaube des Fiat 500 mit originellen Stickern mit verschiedenen Grafiken zu versehen: von der Fahne mit dem Schachbrettmuster bis hin zur Italien-Flagge, vom "Barcode" bis hin zum Sportstreifen. Außerdem sind für den Fiat 500 Chromzierteile lieferbar, wie die Kappen der Außenspiegel, die Zierleisten auf der Motorhaube oder der A-bar am Frontstoßfänger.

 

Die Ausstattungslinien des Fiat 500

Fiat 500 Pop

Bereits das Startmodell Fiat 500 Pop wartet mit einer reichhaltigen Serienausstattung auf:

  • Manuelle Klimaanlage mit Pollenfilter
  • Autoradio mit CD/MP3-Player
  • Chrom-Kit
  • verchromte Außenspiegelschalen
  • verchromte Zierleiste an der Motorhaube
  • verchromte Radkappen
  • 7 Airbags
  • verchromte Türgriffe außen
  • elektrisch verstellbare Außenspiegel
  • elektrische Servolenkung Dualdrive
  • elektrische Fensterheber und Zentralverriegelung
  • Zentralverriegelung mit Fernbedienung
  • höhenverstellbares Lenkrad

Die Innenausstattung in Lieblingsfarbe ist kombinierbar mit hellen oder dunklen Elementen.

 

Fiat 500 Colour Therapy

Außenspiegel und Antenne in Weiß, Radkappen mit einem ganz besonderen Design: Das sind die exklusiven Details des 500 Colour Therapy.

 

Diese Version des Fiat 500 erweitert das farbenfrohe 500er-Modell durch eine Neuauflage einiger der Pastellfarbkombinationen, die den Fiat 500 in den 60er- und 70er-Jahren in Italien und weltweit berühmt machten. Der 500 Colour Therapy ist in vier Pastelltönen erhältlich: Passione Rot, Carrara Grau, das elegante Cappucino Beige aus den 60er-Jahren und das legendäre Sole Gelb von 1968.

 

Die wichtigste Serienausstattung des Fiat 500 Colour Therapy:

  • manuelle Klimaanlage mit Pollenfilter
  • Autoradio mit CD/MP3-Player
  • 14 Zoll-Radkappen Vintage in Weiß und Chrom
  • weiße Außenspiegelschalen
  • weiße Dachantenne "Short-Fin Design"
  • Schalthebelgriff "Poolball Design"
  • Schlüsselcover in Color Therapy Farben
  • 7 Airbags
  • verchromte Türgriffe außen
  • Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizt
  • Zentralverriegelung mit Fernbedienung
  • Rückenlehne geteilt umlegbar (50:50)

 

Fiat 500 Lounge

Der Fiat 500 Lounge zeigt einen etwas besonderer Look, mit einem Touch Eleganz:  15 Zoll-Leichtmetallfelgen, edle Stoffe.

 

Die wichtigste Serienausstattung des Fiat 500 Lounge:

  • festes Glasdach mit Sonnenrollo
  • 15 Zoll-Leichtmetallfelgen
  • Freisprechanlage Blue & Me mit Bluetooth, Spracherkennung, USB-Anschluss, AUX-Eingang, MP3-Abspielfunktion, SMS-Reader, und Informationsdisplay
  • Lederlenkrad mit Radio- und Blue & Me-Fernbedienung
  • Chrom-Kit
  • verchromtes Auspuffrohrblende
  • Fernbedienung für die Türver-/-entriegelung mit individualisierbarem Cover
  • Kartentasche an der Rückseite des Beifahrersitzes
  • manuelle Klimaanlage mit Pollenfilter
  • Autoradio mit CD/MP3-Player

 

Fiat 500 Street

Seitenschweller, Heckspoiler, 16"-Leichtmetallfelgen, Sportlenkrad, Details aus satiniertem Chrom: das zeichnet des Fiat 500 Street aus.

 

Die wichtigste Serienausstattung des Fiat 500 Street:

  • 16 Zoll-Leichtmetallfelgen „Matt Black“
  • Dachspoiler
  • Finish in matt silber
  • Sportsitze
  • abgedunkelte Seitenscheiben
  • Freisprechanlage Blue & Me mit Bluetooth, Spracherkennung, USB-Anschluss, AUX-Eingang, MP3-Abspielfunktion, SMS-Reader, und Informationsdisplay
  • Sportlenkrad mit Radio- und Blue & Me-Fernbedienung
  • Beifahrersitz mit Ablagefach unter Sitzfläche
  • Außenspiegel elektrisch verstell- und beheizbar in matt silber
  • 7 Airbags
  • Kartentasche an der Rückseite des Beifahrersitzes
  • manuelle Klimaanlage mit Pollenfilter
  • Autoradio mit CD/MP3-Player

 

Ein gutes System zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs:  Die eco:Drive Info-Funktion des Fiat 500. Durch die Analyse des Fahrstils hilft eco:Drive dabei, effizienter zu fahren – Sie reduzieren nicht nur den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen, sondern auch Ihre Kosten.