Beginn

Fiat Scudo - der Universalvan

Den Fiat Scudo gibt es in zwei Ausstattungsvarianten: als Fiat Scudo Kombi und als Fiat Scudo Panorama.

Fiat Scudo Kombi

Der Fiat Scudo Kombi ist ein zweckmäßige Leichttransporter. Ganz bequem finden Sie für den Personentransport das für Ihre Bedürfnisse optimale Fahrzeug. Wählen Sie zwischen langem oder kurzem Radstand und setzen Sie auf höchste Vielseitigkeit. Wenn Sie viel Platz für Ladegut benötigen, ist die Version mit 5 (optional 6) Sitzplätzen mit besonders großem Laderaum die richtige Lösung für Sie. Wenn Sie mehr Sitzplätze für Passagiere benüötigen ist der Fiat Scudo Kombi mit 8 (optional 9) Sitzplätzen der Richtige.

 

Der Boden des Fiat Scudo Kombi ist absolut eben, die Sitze der zweiten und dritten Sitzreihe lassen sich nach vorne klappen bzw. komplett ausbauen. Zur leichteren Reingung ist der Boden des Fiat Scudo Kombi mit Kunststoff ausgelegt.

Fiat Scudo Panorama

Wie einladend ein Van sein kann, verdeutlicht der Fiat Scudo Panorama. Er ist überaus komfortabel und einfach ideal für die Freizeit und für Unternehmen.

 

6 Luftdüsen und Deckenleuchten für die zweite und dritte Sitzreihe (Serie beim Panorama Executive) sichern allen Passagieren einen Ehrenplatz. In der Version Panorama mit langem Radstand wartet der Fiat Scudo mit einer Glasfläche von großzügigen 5,84 Quadratmetern auf. Die Sitze der zweiten und dritten Sitzreihe sind etwas höher angeordnet. Damit wird allen Passagieren eine außerordentliche Sicht geboten. Und wer den Blick einmal über das Interieur gleiten lässt, erkennt eine qualitativ hochwertige Verarbeitung und einen Teppichboden zum Wohlfühlen.

 

Der Fiat Scudo Panorama verwöhnt mit Eleganz, Komfort und Sicherheit – aber nicht nur die Familie, auch Freunde und Sportler fühlen sich hier besonders wohl. Ausstattungsdetails wie die serienmäßige Klimaanlage und die optional erhältliche Zusatzheizung runden den Komfort ab.

 

Einen besonders stilvollen Auftritt bietet der Fiat Scudo Panorama Executive, der bis ins kleinste Detail durchdacht ist. Serienmäßig mit teillackierten Stoßfängern, hochwertigen Velourssitzbezügen, Radio mit CD-MP3-Player, Regen- und Staubsensoren und automatischer Zweizonenklimaanlage ausgestattet, ist er die beste Visitenkarte für Hotels, Fluggesellschaften und Betriebe.

 

Der Fiat Scudo ist kein Luxusvan, wie z.B. der Lancia Voyager, das will er aber auch gar nicht sein. Flexibilität und Zweckmäßigkeit stehen im Vordergrund.

 

Alle Fiat Scudo Personentransorter haben eine Anhängelast von 2.000 kg gebremst und 750 kg ungebremst.

Die Motoren und Ausstattungsvarianten des Fiat Scudo

Der Fiat Scudo Personentransporter wird mit folgenden Motorisierungen und Asustattungsvarianten angeboten (jeweils mit kurzem oder langem Radstand):

 

  • Fiat Scudo Kombi Standard 130 Multijet: 2 Liter Dieselmotor mit 94 kW (130 PS) und Standardausstattung
  • Fiat Scudo Panorama Familiy 130 Multijet: 2 Liter Dieselmotor mit 94 kW (130 PS) und Familyausstattung
  • Fiat Scudo Panorama Familiy 165 Multijet: 2 Liter Dieselmotor mit 120 kW (163 PS) und Familyausstattung
  • Fiat Scudo Panorama Executive 130 Multijet: 2 Liter Dieselmotor mit 94 kW (130 PS) und Executiveausstattung
  • Fiat Scudo Panorama Executive 165 Multijet: 2 Liter Dieselmotor mit 120 kW (163 PS) und Executiveausstattung

Fiat Scudo 4x4 Allrad

Optional ist der Fiat Scudo auch als Fiat Scudo 4x4 Allrad lieferbar.

 

  

Fiat Scudo Panorama Film

numrows didn't evaluate to > 0